Beiträge

Hunger auf Rehe?

der Luchs das (un)bekannte Wesen

Luchs mit Jungen, R. Mayr

Die Luchse kommen wieder, auch ins Gesäuse! Wie viel Platz haben sie in unserer Kulturlandschaft, mehr als Bär und Wolf? Wie leben Luchse, wie viel Beute machen sie, wie beeinflussen sie das Verhalten des Schalenwildes? Was Jäger und andere Naturinteressierte über diese Katzen wissen müssen, ist mittlerweile gut erforscht. In Mitteleuropa wurden die Luchse gezielt ausgerottet, überlebt haben sie in Osteuropa und Skandinavien. Durch methodische Ansiedlungsmaßnahmen etablieren sich kleine Populationen in der Schweiz, im Bayerischen Wald oder auch in Oberösterreich. Mit Marco Heurich und Christian Fuxjäger haben wir profunde Forscher und Praktiker zum Thema Luchs als Diskussionspartner eingeladen.

Vortragende:

Marco Heurich, Leiter der Luchsforschung im NP Bayerischer Wald

Christian Fuxjäger, Leiter des Luchsprojektes im NP Kalkalpen

Samstag 5. April 2014, 19:00 Uhr, Gasthaus Pirafelner, Hall bei Admont

Eintritt frei!

Link zur Ankündigung des NP Gesäsuse

News

Das Weltnaturerbe Österreichs

mehr Infos...

 

Als Pilotregion ausgezeichnet

mehr Infos...

 

Pressemitteilung Netzwerk Naturwald Tag

mehr Infos...

 

Netzwerk Naturwald in amerikanischem Atlas

mehr Infos...

 

Presseinformation zum Planungskonzept

mehr Infos...

 

Der NaturWaldWeg

mehr Infos...

 

Der NaturWaldWeg im Radio

mehr Infos...

 

Der neue Regionsführer Erlebnis Eisenwurzen ist da!

mehr Infos...

 

Der erste Trittstein ist gesichert!

mehr Infos...

 

Das Netzwerk Naturwald Brettspiel macht Vernetzung anschaulich

mehr Infos...

 

Steiermärkische Landesforste sind Netzwerkpartner

mehr Infos...


hier klicken, um zum Online-Formular zu gelangen

Hier gehts zum Newsarchiv...